Blog-Jahresrückblick 2023

Blog-Jahresrückblick 2023

Willkommen zurück

aus der eigentlich ruhigen, oftmals aber doch stressigen Weihnachtszeit. Vielleicht hast du diese Woche noch Urlaub und kannst dir somit noch etwas Zeit für dich nehmen.

Ich habe die Zeit schon einmal genutzt, um einen Jahresrückblick zum Blog zu verfassen. Dabei wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen:

Kurze Geschichte des Blogs

Am 01. Juli 2022 erblickte DerFinanznomade.de das Licht der Welt. Mittlerweile gibt es den Blog also schon 18 Monate. Die Bekanntheit konnte durch neue Interviews gesteigert werden. Dabei gibt es Artikel bei Business Insider, Handelsblatt Today, Ezzy.io und auch beim NDR. Vielen Dank hier nochmal an die Interviewer und die Gelegenheit, meinen Weg zu erzählen. Mehr dazu findest du auf der Seite: „Bekannt aus“.

Es folgten wieder viele Artikel über Optionen „Optionswissen“ und die zugehörigen Trades, Monatsberichte, Jahresberichte, Vermögensaufstellungen. Außerdem habe ich meine Sparplanausführungen veröffentlicht. Über viele Finanzthemen gibt es nun Grundlagenartikel, genauso über das Thema ETFs.

Der Frugalismus durfte natürlich auch nicht zu kurz kommen – die Rezepte fanden eher nicht sehr starken Anklang, was vermutlich an den dürftigen Bildern dazu liegt 🙈

Zum Thema Mindset gab es auch ein paar spannende Artikel und in der Kategorie Reisen kannst du unsere Urlaube und die letzte Langzeit-Reise (100 Tage Südostasien) nochmals revue passieren lassen.

Die Rechner geben dir einen Einblick, ob deine Rente schon gesichert ist oder wie lange du noch bis zur finanziellen Unabhängigkeit brauchst.

Nun aber ab zu den Zahlen:

Beliebteste Artikel

Welche Beiträge wurden am meisten gelesen? Nachfolgend findest du die Top 10:

  1. Interview 1: Kevin (44), 600.000 € Nettovermögen, seit diesem Jahr Privatier mit 3.347 Aufrufen
  2. Kündigung meines Jobs und Beginn der Auszeit mit 2.786 Aufrufen
  3. Interview 5: Marcus (50), 2.700.000 € Nettovermögen, Privatier mit 2.670 Aufrufen
  4. Optionen erklärt – Teil 1: Grundbegriffe mit 2.110 Aufrufen
  5. Interview 8: Alex Fischer (47), selbstständiger Privatier mit 2.011 Aufrufen
  6. Unser erster langer Aufenthalt – 100 Tage Südostasien mit 1.980 Aufrufen
  7. A1T8GD – SPDR S&P Global Dividend Aristocrats mit 1.883 Aufrufen
  8. 4.561 € passives Einkommen – Monatsbericht Januar 2023 mit 1.680 Aufrufen
  9. 4.758 € passives Einkommen – Monatsbericht März 2023 mit 1.604 Aufrufen
  10. 46.281 € passives Einkommen – Jahresbericht 2022 mit 1.560 Aufrufen

Insgesamt kamen – verteilt auf die Top 10 – 21.631 Aufrufe zusammen.
Letztes Jahr waren es nur 14.867 Aufrufe. Also ein Plus von 6.764 (+ 45,5 %).
Es freut mich ungemein, dass euch die Artikel gefallen und so viel gelesen werden 🙂

Meine eigenen Beitragsempfehlungen

Welche Beiträge sind es meiner Meinung nach wert, nochmals gelesen zu werden?

ETFs erklärt
ETFs erklärt
Erfahre alle Vorteile von ETFs. Auf was solltest du bei der Auswahl achten? In welche ETFs investiere ich selbst?
Die Sparquote und die Zeit
Wie man seine Sparquote steigern kann und was dies für die Dauer bis zur finanziellen Unabhängigkeit bedeutet. Frugalismus als Booster.
Ich will aber!
„I wui aber!“
Ich will aber! Wie die Entscheidungen im Alltag unser Leben beeinflussen. Eine Gespräch zwischen einem Frugalisten und einem Konsumisten.
Die Vorteile des Lesens
Die Vorteile des Lesens
Welche Vorteile bietet das Lesen? Kannst du eventuell sogar dein Leben damit verlängern? Inklusive frugalem Tipp!
Geplante ungeplante Ausgaben
Wie du ungeplante Ausgaben in geplante verwandeln kannst und welche Vorteile sich daraus ergeben. Außerdem zeige ich meine Rücklagenbudgets.
Wie rentabel ist die Rente?
Wie rentabel ist die Rente?
Was kostet die staatliche Rente, welche Rendite erwirtschaftet sie? Wie viel besser ist ein ETF-Weltportfolio und wie schließt du die Rentenlücke.
Dein wahrer Stundenlohn
Wie hoch ist dein „wahrer Stundenlohn“ in deinem Job, wenn du alle arbeitsbedingten Ausgaben mit einrechnest?

Woher kamen die Besucher?

Von welchen Seiten wurde auf DerFinanznomade.de verlinkt? Welche Portale brachten die meisten Besucher? Hier die Top 10:

  1. finanzblogroll.net mit 25.916 Aufrufen
  2. Suchmaschinen mit 22.032 Aufrufen
  3. finanzblognews.de mit 8.890 Aufrufen
  4. prey.getmad.de mit 5.242 Aufrufen
  5. Instagram mit 4.662 Aufrufen
  6. Handelsblatt.com mit 4.170 Aufrufen
  7. geldz.de mit 1.752 Aufrufen
  8. WordPress-App mit 1.052 Aufrufen
  9. rente-mit-dividende.de mit 868 Aufrufen
  10. Finanzrocker mit 378 Aufrufen

An dieser Stelle will ich mich bei Finanzblogroll.net und Finanzblognews.de bedanken. Ohne eure Portale hätte ich selbst nie so viele tolle Finanzblogs entdeckt und hätte auch nicht diese Reichweite und Sichtbarkeit erhalten. Macht weiter so!

Was in dieser Statistik nicht auftaucht: Die meisten Besucher kamen entweder direkt auf die Seite (kein Referer) bzw. haben ihre Browser so eingestellt, dass diese Information nicht übermittelt wird. Das waren ca. 235.000 Aufrufe.

Und aus welchen Ländern kamen die vielen Besucher?

Wie zu erwarten war, kamen 93,8 % aller Besucher aus der Region Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH). Doch sogar in so exotischen Ländern wie Thailand, Tansania, Albanien, Vietnam, Pakistan, Philippinen, Mauritius, Ecuador und Peru wurde auf den Blog geklickt.

Wie viele Aufrufe waren es insgesamt?

Insgesamt verzeichnete der komplette Blog knapp 310.000 Aufrufe in 2023.
Das sind über 25.000 pro Monat!
Zum Vergleich die Zahlen aus 2022:
88.000 Aufrufe, was knapp 15.000 pro Monat ergibt (da der Blog seit Juli 2022 besteht).
Das ist also eine Steigerung um über 66 %!

Die Member-Area

Mittlerweile hat der Blog 625 registrierte Mitglieder, welche den Newsletter und exklusive Zusatzinfos in vielen Blogbeiträgen erhalten und sich im Nomadenforum austauschen können. Dort wurden bisher schon 189 Beiträge in 43 Themen geschrieben.

Kommentare

Über 454 Kommentare wurden dieses Jahr verfasst. Letztes Jahr waren es nur 231. Der Beitrag mit den meisten Kommentaren – 35 Stück – war: Kündigung meines Jobs und Beginn der Auszeit

Weitere Beiträge, bei denen es viele Kommentare gibt:

Hier möchte ich mich ganz herzlich bei den vielen Kommentatoren bedanken, die mir regelmäßig Feedback zu den Artikeln geben! Eure Meinungen und der Austausch motivieren mich, immer weiter zu machen.

Wie geht es weiter?

Was habe ich noch vor?

Weiterhin sollen immer wieder spannende Interviews mit (angehenden) finanziell Unabhängigen geführt und veröffentlicht werden.

Es wird weitere ETF-Vorstellungen geben und den einen oder anderen Artikel zum Thema Frugalismus und Mindset. Die Monatsberichte, Vermögensaufstellungen und die Optionstrades werden natürlich weiterhin veröffentlicht.

Ich hoffe, damit weiterhin den Nerv der Leserschaft zu treffen und euch vielen guten Content mit Mehrwert bieten zu können.

Was wünscht du dir?

Welche Themen / Artikel wünscht du dir noch von mir?

Was kann ich deiner Meinung nach verbessern?

Wie kann ich dir mehr Mehrwert bieten?

Ich beschäftige mich seit 2015 mit den Themen Finanzen, Frugalismus, Lebensführung und der Frage, wie man ein erfülltes Leben führt. Die finanzielle Unabhängigkeit habe ich schon erreicht. Jetzt geht es darum, mein Wissen zu teilen und anderen zu helfen, ebenfalls ein erfülltes Leben zu führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert